Walkingbus13Ab September gibt es mehrere Walking Bus-Linien an unserer Schule.

Aber was ist das eigentlich?

Ein „Walking Bus“ ist eine Gehgemeinschaft von Grundschülern auf dem Weg

zur Schule. Die von einem Erwachsenen begleiteten

Schülergruppen laufen wie ein Linienbus nach Fahrplan feste „Haltestellen“ an.

Die vorderen zwei Kinder sind die „Busfahrer“, die letzten beiden Kinder

die „Schaffner“. Die Kinder können so Selbständigkeit im Verkehr erlernen,

ohne allein zu gehen. Sie bestimmen Tempo und Weg, übernehmen damit im

Rahmen ihrer Möglichkeiten Verantwortung und werden selbständiger und

sicherer im Verkehr. Die erwachsenen Begleitpersonen sind Ansprechpartner.

Sie helfen in schwierigen Situationen und passen mit auf.