Liebe Eltern,

die bevorstehenden Weihnachtsfeiertage rücken immer schneller heran, und Sie freuen sich sicher schon auf ein wenig Ruhe und Entspannung im Kreis der Familie.

Auch in der Schule wurde in den letzten Wochen nicht nur fleißig gelernt, sondern auch  tatkräftig gebacken, gebastelt, gemalt und vorgelesen. So beteiligte sich die Schule wieder am bundesweiten Vorlesetag im November. Das gesamte Lehrerkollegium, viele Eltern und Erzieherinnen aus dem Ganztag verwandelten alle Räume im Gebäude zu gemütlichen Orten, in denen sie den Kindern vorlasen und eine zauberhafte Atmosphäre schufen.

Die Kinder des Schülerparlaments haben auch in diesem Jahr entschieden, den Erlös des winterlichen Basars im Dezember einem guten Zweck zu spenden. Zuvor wurde sowohl im Unterricht als auch in der OGS fleißig gebastelt, gebacken und frische Waffeln und Kaffee verkauft. Voller Stolz werden  die Schülersprecher in dieser Woche den sensationellen Erlös über 1440,62 Euro dem ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Löwenzahn Dortmund übergeben. Dieses Geld können sie dann für die Arbeit mit schwerkranken Kindern und ihren Angehörigen nutzen.

Wir möchten an dieser Stelle auch im Namen aller Schülerinnen und Schüler unserem Förderverein „kreuz&quer“ danken. So wurden in diesem Jahr unter anderem zwei Wasserspender für die Kinder finanziert. Ebenso wurde unsere Bücherei auf eine moderne und zeitgemäße Ausleihe umgestellt. Für das Radfahrtraining erhielt die Schule vom Förderverein neue Fahrräder. Um die Schule auch weiterhin so intensiv unterstützen zu können, ist der Förderverein auf Ihre Spenden angewiesen! Flyer und Beitrittserklärungen sind im Schulbüro erhältlich. Herzlichen Dank!  

Nach den Ferien beginnt der Unterricht am Dienstag, 7. Januar 2020 nach Stundenplan. Wir freuen uns, wenn im nächsten Jahr alle Kinder morgens pünktlich zum Unterricht erscheinen. Die Schultür schließt um 7.55 Uhr mit dem Ertönen des Schulgongs, und die Sekretärin hat morgens kaum Zeit die verspäteten Kinder hereinzulassen.

 

Wir bitten Sie die anfallenden Kopierkosten für das Jahr in Höhe von 10 Euro  ab dem 2.Januar  auf das Schulkonto zu überweisen:  

Sparkasse Dortmund,  IBAN: DE06 4405 0199 0211 0070 28. 

Bitte geben Sie unter Verwendungszweck den Namen des Kindes und die Klasse an.

Wir danken allen Eltern, Großeltern und allen mit der Schule verbundenen Menschen, die durch ihre Hilfe die Unterrichtsarbeit in der Schule unterstützt haben. Viele Aktionen, Feste und Projekte wären ohne die tatkräftige Unterstützung und Mithilfe nicht möglich gewesen.


Mit freundlichen Grüßen im Namen des Teams der Kreuz-Grundschule

 

    Vera Gelissen                         Karin Pratesi                       Kim L. Urayama

    Schulleiterin                            Konrektorin                          Leiterin der OGS