am Sonntag, den 11.09.2016, fand im Kreuzviertel   die Aktion „Stillleben“ statt.

Von der Lindemannstraße bis zur Hohen Straße verwandelte sich die Kreuzstrasse

in eine Veranstaltungsmeile, und an 200 Tischen wurden verschiedene Aktionen angeboten.

 

 

Wir als Kreuz-Grundschule freuen uns in diesem Jahr an drei Tischen vertreten gewesen zu sein.

Diese befanden sich an der Kreuzung der Arneckestraße und der Kreuzstraße.

Um die Schwerpunkte unserer Schule zu vertreten, wurden drei verschiedene Aktionen angeboten:

eine britische „Tea-Party“,   

                                             

„Vorlesen“

 

 

sowie als umweltbewusste Schule das Herstellen von Briefumschlägen aus alten Zeitschriften  „Upcycling“ .